Sonja Jantscher

Freischaffende Malerin und Kunsterzieherin
Lebt und arbeitet in Goslar

Als Lehrkraft an öffentlichen Schulen von 1974 bis 1980 tätig

Von 1977 bis 1984 Dozentin im Bereich Malerei und Keramik an der VHS Goslar
Seit 1985 Dozentin für Malerei an der VHS Salzgitter
Ab 1973 private Schule für Malerei und Keramik im eigenen Haus für Kinder und Erwachsene
Von 1980 bis 1986 ehrenamtliche Direktorin des Mönchehaus-Museums für moderne Kunst in Goslar


Seit 1968 Einzelausstellungen in verschiedenen Städten der Bundesrepublik
Ab 1970 regelmäßige Beteiligung an den jährlichen BBK-Ausstellugen

Bilder in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten

„Alles, was von Menschenhand erschaffen und fast alles, was vom Menschengeist erdacht wird, hat sein Urbild in der Natur. Die unendliche Vielfalt der Formen, Texturen und Farben in der Natur steht in direktem Zusammenhang mit der Kunst aller Zeiten und Zivilisationen.
In meinen eigenen Werken ist die Natur der Impulsgeber. Meine Farbgestaltungen bei abstrakten und realistischen Themen erarbeite ich in den Maltechniken Enkaustik, Acryl, Wachs-Sgraffito.“

Über mich
Sonja Jantscher
Zeppelinstr. 38
38640 Goslar

Tel.:05321 -40 642